Allgemeine Sicherheiten




Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Di 4. Aug 2020, 14:50

Italienische Aerztin spricht "KLartext " !!!

:idea:



"Alle ans Meer und in die Diskothek - seit ihr wahnsinnig !"

www.suedtirolnews.it/italien/alle-ans-m ... wahnsinnig


Oder ueber:

http://www.suedtirolnews.it
(rechtes Menue auf der Seite " Meistkommentiertes")

bzw:Obermenue : ' Italien'

und dort Artikel am 3. August suchen.
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Di 4. Aug 2020, 14:50

Anzeige
 

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Mi 5. Aug 2020, 22:56

Native News Online


Montag 03.08.2020:

Navajo Nation meldet am Montag 36 neue COVID-19-Fälle;
Die Todesfälle liegen nun bei 462



04.08.2020:

Dienstag Update: Navajo Nation meldet 17 neue COVID-19-Fälle

WINDOW ROCK, Arizona - Am Dienstag meldete das Gesundheitsministerium der Navajo
in Abstimmung mit dem Navajo Epidemiology Center und dem indianichen Gesundheitsdienst der Navajo Area
17 neue COVID-19-positive Fälle für die Navajo Nation und einen weiteren Todesfall.
Die Gesamtzahl der Todesfälle hat am Dienstag 463 erreicht.

Berichten zufolge haben sich 6.747 Personen von COVID-19 erholt.
82.708 Personen wurden auf COVID-19 getestet.

Die Gesamtzahl der COVID-19-positiven Fälle für die Navajo-Nation beträgt 9.156.


Auch 04. August 2020:

Cherokee Nation fordert zur Vorsicht und zu sicheren Praktiken auf,
um den COVID-19-Ausbruch einzudämmen


TAHLEQUAH, Okla. - Die Cherokee Nation hat am Montag Alarm geschlagen
und einen Anstieg der COVID-19-Fälle um 200 Prozent innerhalb von 30 Tagen angeführt.

Die positiven getesteten Fälle stiegen zwischen dem 27. Juni und dem 27. Juli von 219 auf 684.

Das Team der Cherokee Nation Public Health sagt, dass der signifikante Anstieg auf Versammlungen zurückzuführen ist,
bei denen soziale Distanzierungsmaßnahmen und die ordnungsgemäße Verwendung von Masken nicht beobachtet wurden.

Von CNPH gesammelte Daten zeigen, dass Cherokee-Bürger, die sich nicht an die richtigen Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten
und keine Masken tragen, an bestimmten Orten mit COVID-19 in Kontakt kommen.
Dazu gehören glaubensbasierte Aktivitäten; Familientreffen einschließlich Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und Beerdigungen;
Restaurants, Bars und Gemeinschaftsessen; studentische Aktivitäten wie Sportveranstaltungen, Proms und Promotionen;
Fahrgemeinschaften; und Arbeitsplatzeinstellungen.



14 neue COVID-19-Fälle im Fort Hall Indianerreservat gemeldet :

FORT HALL, Idaho - Das Stammesamt für Notfallmanagement der Shoshone-Bannock-Stämme meldete am Dienstag
14 neue COVID-19-Fälle im Fort Hall-Reservat,
womit sich seit Beginn der Pandemie Anfang April insgesamt 84 positive Fälle ergeben.

Von den 84 Fällen werden derzeit 29 überwacht, 44 haben sich erholt, zwei sind derzeit im Krankenhaus
und es gibt davon einen bestätigten Todesfall.

Die Testergebnisse werden von der Fort Hall Indian Health Clinic und dem Community Health Center zusammengestellt und gemeldet.

https://www.nativenewsonline.net/
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Di 11. Aug 2020, 14:53

"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Mi 12. Aug 2020, 13:30

"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Fr 14. Aug 2020, 14:52

38 neue COVID-19-Fälle, die am Donnerstag
von der Navajo Nation gemeldet wurden


14.August 2020

WINDOW ROCK, Arizona - Am Donnerstag meldete das Navajo-Gesundheitsministerium in Abstimmung mit dem Navajo-Epidemiologiezentrum
und dem indianischen Gesundheitsdienst der Navajo-Region , 38 neue positive COVID-19-Fälle für die Navajo-Nation
und einen weiteren Todesfall.
Die Gesamtzahl der Todesfälle hat am Donnerstag 478 erreicht.

6.942 Personen haben sich von COVID-19 erholt und 87.402 COVID-19-Tests wurden durchgeführt.
Die Gesamtzahl der positiven COVID-19-Fälle beträgt 9.394 und die negativen Tests 73.147.

https://nativenewsonline.net/currents/38-new-covid-19-cases-reported-on-thursday-on-navajo-nation


Deutschland und die Welt :
https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-und-der-welt-griechenland-verschaerft-auflagen-auch-fuer-urlaubsregionen/25560996.html

USA ...: big_denken
https://www.fr.de/panorama/corona-usa-coronavirus-donald-trump-infektionen-anstieg-fallzahlen-new-york-90022669.html
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Sa 15. Aug 2020, 14:11

In Spanien steigt die Neuinfektion mit dem Corona Virus dramatisch!

Und dieses mal sind vor allem " Junge Menschen unter 35 Jahren "
die " Ziele des Virus....

(Sorglosigkeit hat leider oft auch fuer den Sorglosen schlimme Folgen.. .) :idea:

Quelle :
http://de.euronews.com/2020/08/15/jugend-in-gefahr-neuinfektionen-in-spanien-steigen-dramatisch
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » So 16. Aug 2020, 15:16

TOP-NEWS:

"Neuer trauriger Rekord: Fast 300.000 Corona-Neuinfektionen an nur einem Tag"


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie die Johns Hopkins Universität in den USA
haben innerhalb von 24 Stunden weltweit so viele neue Corona-Infektionen gemeldet wie nie zuvor.

Die WHO meldete 294.237 neue Fälle.
Die Johns Hopkins Universität verzeichnete für den Samstag sogar 297.603 neue positive Corona-Tests.
So oder so ist es ein neuer trauriger Rekord.

USA : melden 59.000 Neuinfektionen an einem Tag.


Deutschland:

"Die Bundesländer melden 1000 Neuinfektionen – R-Wert steigt drastisch"

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 222.993, inkl. 9201 Todesfälle“


„9201 Menschen sind bislang an den Folgen des Coronavirus gestorben.
Laut Robert-Koch-Institut beläuft sich die Zahl der Genesenen auf 200.800.
Somit sind rund 12.992 Menschen akut infiziert - das sind fast 500 aktive Fälle mehr als am Vortag.

Der R-Wert stieg laut RKI von 1,08 und 1,29 und liegt jetzt somit deutlich über der kritischen Marke von 1. "
(Der R-Wert gibt an, wie viele weitere Menschen ein Infizierter im Schnitt ansteckt.)


Hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der
deutschen Bundes-Länder:


https://www.focus.de/gesundheit/news/live-ticker-zur-corona-pandemie-zahlen-in-deutschland-steigt-stark_id_12299734.html

Übersicht - Live Ticker:
https://www.focus.de/gesundheit/news
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Sa 29. Aug 2020, 13:00

News :

https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-samstag-149.html#RKI-Fallzahlen-stabilisieren-sich


"Anti-Corona..." Demos in Deutschland ;
"Ein buntes Gemisch":


https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-berlin-127.html
https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-polizei-beschwerde-105.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/liveticker-anti-corona-demonstrationen-berlin-proteste.html

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/demonstrationen-corona-berlin-mitte-polizei.html
https://www.tagesschau.de/thema/corona-demo/

O.k. , wir sind über 83 Millionen Einwohner in Deutschland.

" 10 Tausend klingt viel..", #

aber :
"Aufgerechnet sind sie die ganz klare Minderheit in der ansonsten
"mitdenkenden, verantwortungsbewussten" Bevölkerung

"und nicht das Volk"..!


von wegen... :roll: : https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-berlin-127.html


Pers. Anmerkung :

Ich persönlich finde das schon beinah beleidigend,
dass sie keine eigenen Ideen aufweisen,

sondern die Sprechchöre der "" Friday for Future-Bewegung"
und der Montagsmärsche ( die mit zur Auflösung der DDR führten)
einfach sich frech aneignen !!!!

Aber es zeigt eben, welch ´Geistes - Potential " hier aufläuft...!
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » So 30. Aug 2020, 13:53

Sonntag, 30.08.2020 :

Es war zu erwarten..:
https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-berlin-131.html


Fakten Check :

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/berlin-corona-demo-103.html

"Zuvor hatten Rechtsradikale im Netz Gerüchte gestreut, wonach russische oder auch US-Soldaten in Berlin
oder auf dem Weg dorthin sind, um ´nach dem Sturz der Bundesregierung´ einen politischen Übergang abzusichern.

Am Samstag versammelten sich Reichsbürger und andere Demonstranten vor der russischen Botschaft,
um dort einen "Friedensvertrag" zwischen dem Deutschen Reich und Russland zu fordern.
Reichsbürger erkennen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland nicht an."
:roll: :konfus-verwirrt_78951ab64a73b4af296f557dea062686:

siehe auch (Erklärung zu den `Reichsbürgern`):
https://www.deutschlandfunk.de/brd-nein-danke-wie-gefaehrlich-sind-die-reichsbuerger.2852.de.html?dram:article_id=326696

und (es sind nicht `harmlose Spinner..`:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article159036380/Die-Vordenker-der-Reichsbuerger-Terroristen.html

Faktencheck zu ihren Thesen:

https://www.br.de/puls/themen/welt/ist-deutschland-ein-souveraener-staat-100.html


Berliner Innensenator :

"Laut Polizei protestierten in Berlin am Samstag etwa 38.000 Menschen gegen die Corona-Politik.
3000 Beamte sorgten für die Einhaltung der Auflagen. Geglückt ist das nicht überall.
Das überrascht den Berliner Innensenator Andreas Geisel nicht.
Durch ein Verbot hatte er die Kundgebungen verhindern wollen, war jedoch juristisch gescheitert.

Die Verstöße gegen die Corona-Auflagen nannte Geisel in den tagesthemen "erwartbar".

Er warb für eine klare Haltung und dafür, eine wehrhafte Demokratie zu bleiben: :!:

"Vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte glaube ich nicht, dass es der Demokratie dient, wenn wir uns wegducken
und keine Haltung zeigen und die gewähren lassen im Sinne der Meinungsfreiheit.

Wir müssen sagen, was richtig und was falsch ist und der Mehrheit in Deutschland eine Orientierung geben."


https://www.tagesschau.de/inland/berlin-demo-geisel-101.html


Übrigens :

Mal die dort sich versammelten Orientierung suchenden Bürger und sogar die Coronaleugner ausgenommen,

"den selbsternannten Reichsbürgern, Neonazis bzw. allem rechte Spektrum (bis in die Afd hinein),
den geht es kein bissel ´um Corona` ; das ist rein ein Aufhänger ( wie die Flüchtlinge, wie die Juden, wie die farbigen Menschen..)
zum "Menschenfang" für ihre eigentlichen Anliegen :" Zerstöhrung der Demokratie und Machtergreifung von rechtem Gedankengut!!!!"

Wer jetzt nicht aufwacht, der duldet dies - und wacht ernüchternd dann auf, wenns fast zu spät ist..

Ich vermute, nach den Bildern " Nazistürmung vorm Reichstag" ; ist schon ein gewaltiger Imageschaden für uns alle aufgetreten;
ich sehe schon die Aufmacher gewisser Presse in gewissen Ländern , die verkünden `Deutschland hat immer noch ein Naziproblem`
( ganz unrecht haben sie ja nicht einmal damit...) :idea:
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Allgemeine Sicherheiten

Beitragvon Elk Woman » Di 1. Sep 2020, 12:40

NEWSTICKER / LIVEBLOG :

https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-dienstag-143.html#EU-Gesundheitskommissarin-warnt-vor-Nachlaessigkeit



Navajo Nation COVID-19 Update:


"WINDOW ROCK, Arizona - Am Montag meldete das Navajo-Gesundheitsministerium in Abstimmung mit dem Navajo-Epidemiologiezentrum
und dem indianischen Gesundheitsdienst der Navajo-Region , 20 neue COVID-19-positive Fälle für die Navajo-Nation und einen weiteren Todesfall.

Die Gesamtzahl der Todesfälle hat am Montag 503 erreicht.
Berichten zufolge haben sich 7.078 Personen von COVID-19 erholt und 94.743 COVID-19-Tests
wurden durchgeführt.
Die Gesamtzahl der positiven COVID-19-Fälle beträgt jetzt 9.820. "

"Die Grippesaison steht vor der Tür. Wir müssen so gut wie möglich vorbereitet sein, und dazu gehört auch, dass wir uns gesund ernähren.
Je mehr wir uns gesund ernähren, desto stärker wird unser Immunsystem sein, um die Grippe und COVID-19 zu verhindern und zu bekämpfen.
Unsere täglichen Fälle sind konstant niedrig geblieben, aber wir müssen weiter kämpfen, indem wir eine Maske tragen, Hände waschen,
so viel wie möglich zu Hause bleiben, große Menschenmengen vermeiden und soziale Distanzierung üben “,

sagte Jonathan Nez, Präsident der Navajo-Nation.



https://nativenewsonline.net/currents/monday-navajo-nation-covid-19-update-20-new-cases-1-new-deaths
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeiner Meinungsaustausch/General

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron