RASSISMUS IST EIN GIFT !




Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

RASSISMUS IST EIN GIFT !

Beitragvon Elk Woman » Fr 21. Feb 2020, 00:39

HASS, RASSISMUS und HETZE
sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen ..:


Bild

"Hass ist ein Gift in unserer Gesellschaft"

Kanzlerin Angela Merkel sagte in Berlin, die Bundesregierung und alle staatlichen Institutionen
stünden für die "Rechte und Würde eines jeden Menschen in unserem Land.
Wir unterscheiden Bürger nicht nach Herkunft oder Religion. Wir stellen uns denen, die versuchen,
in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen."


Und wieder sind unschuldige Menschen Opfer dieses menschenverachtenden Gedankengutes geworden ,
mitten unter uns, in Deutschland !

Ich denke, sie sollten einen Namen bekommen:

Eines der Todesopfer ist Mercedes K.* (35 J.) Mutter von 2 Kindern)
eine junge Romni, die als deutsche Staatsbürgerin mit polnischen Wurzeln
Angehörige der nationalen Minderheit war

Unter den Opfern aus Hanau ist Ferhat Ü.* Der 22-Jährige ist der Sohn einer Mitarbeiterin
der kurdischen Tageszeitung «Yeni Özgür Politika» in Neu-Isenburg bei Frankfurt
Er hat vor kurzen eine Ausbildung zum Heizungssanitär abgeschlossen.

Ein weiteres Opfer ist Gökhan G*. Er fiel dem Täter zum Opfer, als dieser
in einer Imbissbude auf die Gäste und das Personal schoss.

Auch der Besitzer der «Midnight»-Shishabar, Sedat G.*, ist unter den Toten.
Er war in Dietzenbach, der Kreisstadt des Landkreises Offenbach, wohnhaft,

Alle Opfer sind zwischen 20 und 41 Jahre alt.
Diese jungen Menschen hatten ihr Leben noch vor sich !

https://test.20min.ch/ausland/news/story/Das-sind-die-Opfer-von-Hanau--D--18698476


Fokus auf die Opfer, mit ihren Identitäten
- und nicht wie viel zu lange ; nur auf die Täter
:

•Ferhat Ünver
•Mercedes Kierpacz
•Sedat Gürbüz
•Gökhan Gültekin
•Hamza Kurtović
•Kalojan W.
•Vili Viorel Păun
•Said Nesar Hashemi
•Bilal Gökçe (noch ungeklärt, wegen event. Namensgleichheit)

https://www.hessenschau.de/opfer-des-anschlags-neun-junge-hanauer-mitten-aus-dem-leben-gerissen,opfer-hanau-anschlag-100.html


https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-02/hanau-opfer-attentat-rassismus-taeter-schuesse-angriff/komplettansicht


:idea: Kommentar zu „Hanau“:

https://www.tagesschau.de/kommentar/hanau-115.html


Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland :

"DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASSTBAR" !



Der Philosoph Immanuel Kant sagte dazu auch :

"Das Grundprinzip der Menschenwürde besteht für ihn in der
Achtung vor dem Anderen,

der Anerkenntnis seines Rechts zu existieren

und in der Anerkenntnis einer prinzipiellen Gleichwertigkeit aller Menschen."
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Fr 21. Feb 2020, 00:39

Anzeige
 

Re: RASSISMUS IST EIN GIFT !

Beitragvon Elk Woman » Do 11. Jun 2020, 17:49

"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: RASSISMUS IST EIN GIFT !

Beitragvon Elk Woman » Do 11. Jun 2020, 18:00

SKLAVEREI - das Fundament des Rassismus in den USA


Christopher Columbus Statue
vor dem Minnesota State Capitol gestürzt


Veröffentlicht am 11. Juni 2020

ST. PAUL, Minn. - Eine Welle von Auswirkungen, die durch die Wut der Öffentlichkeit auf George Floyds Tod verursacht wurde,
der von Polizisten aus Minneapolis ermordet wurde, führt dazu, dass umstrittene Statuen aus dem öffentlichen Raum
im ganzen Land entfernt werden.

Am Mittwochnachmittag wurde eine 10 Fuß hohe bronzene Christoph-Kolumbus-Statue auf der Ostseite des Minnesota State Capitol in St. Paul, Minnesota, von Mitgliedern der American Indian Movement (AIM) abgerissen.

Es war die zweite Columbus-Statue, die in ebenso vielen Tagen abgebaut wurde.
Am Dienstagabend wurde eine Columbus-Statue abgerissen und in einen See in Richmond, Virginia, geworfen.

Columbus ist kein Held der Indianer und wird als Teil einer falschen Erzählung
der geschriebenen amerikanischen Geschichte angesehen.

Am Mittwochmorgen wurden in den sozialen Medien Gerüchte veröffentlicht,
dass AIM-Mitglieder die Columbus-Statue im State Capitol abbauen würden.
Als sich am Mittwochnachmittag Menschen versammelten, tauchte die Staatspolizei
von Minnesota mit Gewehren auf. Indianer tauchten mit Trommeln und Seilen auf.

Am Ende - gegen 17 Uhr - legte AIM ein Seil um den Hals der 1931 errichteten Statue
und stürzte sie um.
AIM-Mitglieder wollten die Statue seit Jahrzehnten entfernen.

"Dies ist eine Ehre für unsere Vorfahren und die Frauen, die seit der Landung von Columbus verschwunden sind",
sagte Organisator Mike Forcia, Bad River Band vom Lake Superior Chippewa.

Am Mittwoch gab es keine Verhaftungen, aber Forcia wurde informiert,
dass er zu einem späteren Zeitpunkt verhaftet werden würde.

Am späten Mittwoch äußerte die Gouverneurin von Minnesota, Peggy Flanagan,
eine Doppelbürgerin der White Earth Nation, auf ihrem Twitter-Account ihre Meinung
zur Entfernung der Statue :

„Ich kann nicht sagen, dass ich traurig bin, dass die Statue von Christoph Kolumbus verschwunden ist.
Ich bin es nicht “, schrieb sie.
"Alle Minnesotaner sollten sich im Minnesota State Capitol willkommen fühlen,
und unser Bundesstaat ist längst überfällig, wenn man sich die Symbole, Statuen und Symbole genauer ansieht,
die ohne den Beitrag vieler unserer Gemeinden geschaffen wurden."

Für einige ist der Sturz der Columbus-Statue am Mittwoch nur der Anfang,
um die amerikanische Geschichtserzählung zu ändern.

"Das ist nur ein winziger Tropfen auf den heißen Stein", sagte Suzie Crow (Crow Creek Dakota).
"Wir haben noch alle Geschichtsbücher und Referenzen, um in diesen Kampf weiter zu gehen."

https://nativenewsonline.net/currents/christopher-columbus-statue-toppled-outside-the-minnesota-state-capitol/
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)


Zurück zu Allgemeiner Meinungsaustausch/General

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron