x Probleme der indigenen Gemeinschaften




Fragen und Quellenhinweis zu Informationen über die grundsätzlichen Nationen zu Nationen Regelungen in den USA

Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

x Probleme der indigenen Gemeinschaften

Beitragvon Elk Woman » Sa 21. Mai 2016, 16:03

Ich denke nach 8 Jahren fast täglicher Information auch über die vielfältigsten Probleme,
sowie auch über Erfolge in IndianCountry,
hier bei uns im Forum, sind wir darüber besser informiert als mancher Durchschnittsbürger in den USA.

Daher ist diese Zusammenfassung ( Erläuterung dazu, siehe Artikel) in der Huffington Post ,
dort eine ganz wichtiger Information :!:



13 Issues Facing Native People Beyond Mascots And Casinos
These are the problems you’re not hearing enough about.

von
Julian Brave NoiseCat
(Native Issues Fellow, The Huffington Post)

„Die meisten der jüngsten Schlagzeilen über Indigene Amerikaner setzten sich mit einer bestimmten DC-Fußballmannschaft
oder einem Adam Sandler Film oder über bestimmte Casinos, wie dem fiktiven Ugaya Stamm in "House of Cards" auseinander.

Wir sagen nicht, das diese Fragen keine Rolle spielen. Aber jenseits der Spielautomaten, der Film-Sets und den Fußballfelder
gibt es andere Probleme, womit indianische Gemeinschaften konfrontiert werden;
schleichende-, systemische-, Leben und Tod Probleme;
d.h. die Art von Problemen die man über Jahre durch Aufrufe und Märsche zu lösen versucht
und die bei weitem aber nicht so viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit bekommen.

Hier sind 13 solche Probleme, über die Sie wahrscheinlich noch nicht genug gehört haben :

“Native Americans face issues of mass incarceration and policing”

“Native communities are often impoverished and jobless.”

“The federal government is still stripping Native people of their land.”

“Exploitation of natural resources threatens Native communities.”

“Violence against women and children is especially prevalent in Native communities.”

“The education system is failing Native students.”

“Native families live in overcrowded, poor-quality housing.”

“Native patients receive inadequate health care.”

“There’s a dearth of capital and financial institutions in Native communities.”

“Native Americans have the right to vote... but that’s not always enough.”

“There is an epidemic of youth suicide in Native communities.”
(Hilfe, siehe : http://www.suicidepreventionlifeline.org/)

“Native languages are dying, and the U.S. government is doing little to help.”

“Many Native communities do not have their rights recognized by the federal government.”


siehe :
http://www.huffingtonpost.com/entry/13-native-american-issues_us_55b7d801e4b0074ba5a6869c
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3770
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Sa 21. Mai 2016, 16:03

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Allgemeines zum heutigen rechtlichen Status der Indianer

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron