Willard V. Oliver (Navajo Code Talker) *




Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Willard V. Oliver (Navajo Code Talker) *

Beitragvon Elk Woman » Do 22. Okt 2009, 22:24


"Shi buddy "


Von Jan-Mikael Patterson
Navajo Times

LUKACHUKAI, Arizona, 22. Oktober 2009

Special der Navajo Times
von Donovan Quintero

"Der Sohn des verstorbenen Navajo Code Talker Willard V. Oliver, Master Sgt.. Varnell Oliver, grüßte am Samstag im Lukachukai, Arizona noch ein letztes Mal seinen Vater und erwies ihm auch die ihm zukommende militärische Ehre und ehrte ihn als Mensch , der stets Freundlichkeit und Anstand in seinem Leben hochhielt.

Er war ein Navajo Code Talker im Zweiten Weltkrieg und erhielt später den Bronze Star, Purple Heart und die Congressional Silber-Medaille für seine Verdienste.

Er wurde geboren im Bit'ahnii (verschränkten Armen Clan)und für den Kinlichíi'nii (Red House Clan).
Oliver wuchs zwischen Shiprock und Farmington auf und studierte 1940 an der Shiprock Agricultural High School.

Er trat am 23. März 1943 in den Marine Corps ein und diente im Südpazifik mit dem 2. Marine Division. Am 11. Dezember 1945 wurde er ehrenhaft entlassen.

Sein jüngerer Bruder Lloyd Oliver, Camp Verde, Arizona, ist ein Mitglied der ursprünglichen 29 Navajo Code Talkers.

Nach seinem Dienst im Zweiten Weltkrieg kehrte Willard Oliver nicht ins zivile Leben zurück, sondern setzte sich u.a. im öffentlichen Dienst als Polizist und Ambulanz-Fahrer für die Navajo Nation ein.
"Er hatte auch viele Freunde, vor allem mit den anderen Code Talker" sagte sein Sohn. "Die anderen Code Talker nannten ihn 'Shi buddy."

Doch wegen der Geheimniskrämerei um den Navajo-Code wußte auch Willard Familie nicht die ganze Geschichte von seiner Rolle im Krieg, bis er ein alter Mann war.
Willard sprach selten über seine Kriegserlebnisse, aber wenn er es tat, machte sich sein Sohn Lawrence gierig Notizen. Seit 2005 versucht er die Geschichten seines Vaters zusammenzufassen.
Willard hatte ein Schrapnell in seinem linken Oberschenkel und Granatsplitter in der linke Schulter, die nie entfernt wurden und die ihn von Zeit zu Zeit stöhrten, sagte der Sohn.

http://www.navajotimes.com/news/index.php


Shi buddy'
Code talker remembered for kind heart, hard work


By Jan-Mikael Patterson
Navajo Times

LUKACHUKAI, Ariz., Oct. 22, 2009

"Saturday's weather was fit for a celebration of Willard Varnell Oliver's life as hundreds of family, friends and relatives gathered at St. Isabel Catholic Church.
Oliver, 88, died Oct. 14 of health problems related to injuries he had received in a car-pedestrian accident two years ago.
He was a Navajo Code Talker in World War II, later receiving the Bronze Star, Purple Heart and the Congressional Silver Medal for his service.
He was Bit'ahnii (Folded Arms Clan), born for Kinlichíi'nii (Red House Clan). His chei was Naakaii Dine'é (Mexican People Clan) and his nálí was Tódích'íi'nii (Bitter Water Clan).
His younger brother Lloyd Oliver, of Camp Verde, Ariz., is a member of the original 29 Navajo Code Talkers. The Navajo Times approached Lloyd Oliver for comments at Willard's service but was told by his grandson, Steven Oliver, that he couldn't do an interview because he had a sore throat and didn't have his hearing aid.
The two brothers were close, and when Lloyd traveled to Washington, D.C., to receive the Congressional Gold Medal in 2001, Willard went with him to share the moment. A year later, when Willard was awarded the Congressional Silver Medal in a ceremony in Window Rock, Lloyd was there with him."


"Walk in beauty!" ("Hózhó" )
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4432
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Do 22. Okt 2009, 22:24

Anzeige
 

Re: Willard V. Oliver (Navajo Code Talker)

Beitragvon Rob » Fr 23. Okt 2009, 11:27

Danke Elk,

für den Nachruf auf diesen geehrten Navajo Code Talker. Diese Menschen haben viel zu erzählen und es dauerte lange bis ihre Verdienste öffentliche
Anerkennung fanden. Ich denke die Stämme werden das Andenken an ihre Code Talker in Ehren halten, auch wenn der letzte auf die andere Seite gegangen ist.

Rob
Rob
 
Beiträge: 251
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 20:14



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Biografien & Nachrufe/Biographies & Obituaries

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron