Vorführung in Hamburg: Doku über Familie Seven Deers




Ausstellungen, Tourneen, Konzerte, Workshops, Powwows etc.
Exhibits, tours, concerts, workshops, powwows etc.

Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Vorführung in Hamburg: Doku über Familie Seven Deers

Beitragvon Ellen » Mo 26. Jan 2015, 15:01

Das Museum für Völkerkunde Hamburg zeigt am 29. Januar 2015 den Dokumentarfilm "Zuhause in der Wildnis – mein indianisches Leben". Die Filmemacherin Claudia Dejá wird anwesend sein und im Anschluss an die Vorführung Fragen beantworten.

Zuhause in der Wildnis – mein indianisches Leben - Dokumentarfilm von Claudia Dejá

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

von Anzeige » Mo 26. Jan 2015, 15:01

Anzeige
 

Re: Vorführung in Hamburg: Doku über Familie Seven Deers

Beitragvon Elk Woman » Di 27. Jan 2015, 00:16

Danke Ellen ! :P

Nur zur Ergänzung, wir hatten hier schon uns auf die Familie Seven Deers
bezogen :


http://cherokeewigwam.iphpbb3.com/forum/viewtopic.php?nxu=45302369nx28228&f=4&t=1579&p=6878&hilit=zuhause+in+der+wildnis#p6878

http://cherokeewigwam.iphpbb3.com/forum/viewtopic.php?nxu=45302369nx28228&f=39&t=1123&p=7032&hilit=seven+deers#p7032


Auch interessant ; die Verbindung zum Völkerkundemuseum in Hamburg bzw. zur Stadt HH :
http://cherokeewigwam.iphpbb3.com/forum/viewtopic.php?nxu=45302369nx28228&f=39&t=270&p=1589&hilit=seven+deers#p1589

Mir persönlich imponiert ja, dass die Kinder zwar zu Hause ihre Grundbildungsjahre erhielten,
aber wie ich bei o.g. 2. Link las, ´ für die Zukunft planen´, d.h. der höheren Bildung wegen sich auf ihren eigenen Weg zu dto. Großstädten
mit dto. Bildungseinrichtungen zu machen:


Zitat vom Link :

"Möchten eure Kinder in der Wildnis bleiben, wenn sie erwachsen sind?

Sanna: Oftmals im Leben kann man sich Dinge nicht aussuchen. Haley möchte zum Beispiel studieren und dafür muss sie in die Großstadt.
Das ist eine Veränderung, die ihr im nächsten Jahr bevorsteht. Ich denke auch, dass es gut wäre, wenn die Kinder eine Zeit lang in der Stadt leben würden
und auch dieses Leben kennenlernen würden. Oftmals schätzt man sein Zuhause noch mehr, wenn man es für eine Weile verlässt. "


(Anmerkung :Stell mir das schwer vor, bei sovielen Jahren reinem familiären Umfeld..., ohne ständige andere Kontakte und
frage mich auch, wie das in USA / Kanada geht mit den Schulabschlüssen, die man ja auch trotz Hausunterricht irgendwie nachweisen,
also amtlich bestätigt bekommen muß, sonst kann man ja auch keine weiterführenden Schulen besuchen.
- Aber zur Beantwortung solcher Fragen, sollte man wohl auch zu solch einer Veranstaltung gehen...Lol ! ;) )



elk
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4738
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Events

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron