Interessante Projekte für Kids




Wissenswertes über Indianer - für Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrer und Erzieher

Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Interessante Projekte für Kids

Beitragvon Elk Woman » Di 9. Jul 2019, 23:17

„Molly kommt nach Hause“ (Molly of Denali)

"Die neue Animierte Fernsehshow auf PBS Kids,
hat starke Alaska Native Wurzeln“


„Molly of Denali ist eine Show von WGBH, die auf PBS Kids ausgestrahlt wird.
Es zeigt Molly Mabray, ein Gwich'in/Koyukon/Dena'ina Athabascan Mädchen
mit einer Liebe zu allen Dingen Alaska, und einen großen Sinn für Humor.

Die Charaktere in Molly von Denali sind so vielfältig wie Alaska,
kommen aus allen Hintergründen.
Es gibt ein besonderes Highlight auf die Alaska Native Kulturen.

Molly und ihre Familie leben in einem athabascanischen Dorf,
und sie reisen durch Alaska“

https://newsmaven.io/indiancountrytoday/culture/molly-comes-home-animated-television-show-on-pbs-kids-has-strong-alaska-native-roots-hUwGx-VRzUuaRjz6MMVe6w/

siehe :

https://pbskids.org/molly/

Podcast :
https://mollyofdenalipodcast.org/
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Di 9. Jul 2019, 23:17

Anzeige
 

Re: Interessante Projekte für Kids

Beitragvon Elk Woman » Mo 13. Jan 2020, 23:45

"Molly of Denali’ is like my siblings"

by Aliyah Chavez

13.01.2020


Im Juli wurde die erste Zeichentrickserie ihrer Art uraufgeführt. Die Resonanz war überwältigend positiv

"Charitie Ropati erinnert sich, in ihrem Schlafsaal an der Columbia University gesessen zu haben.
Sie und eine Gruppe ihrer Freunde standen auf einem Computerbildschirm. Sie sahen sich die Pilotfolge von "Molly of Denali" an:

„Wir waren eine Gruppe von 18-Jährigen, die sich die erste Folge der Serie anschauten. Wir haben geweint ", sagte Ropati.
„ Wir haben festgestellt, dass wir endlich eine positive Vertretung hatten. "

Ropati, Yup’ik, sah sich die Show an, weil sie Heimweh hatte.
Sie war gerade von Anchorage nach New York City gezogen. Der Umzug an die Universität war ihr erstes Mal an der Ostküste.

"Das Anschauen der Show ist eine Möglichkeit für meine einheimischen Freunde und mich, eine Bindung aufzubauen", sagte sie.
„PBS hat so gute Arbeit geleistet. Es ist so, als ob meine Geschwister, die einheimische Jugend, und ich uns darin sehen können. “

"Molly of Denali" ist die erste Zeichentrickserie, in der ein Alaska-Indianer die Hauptrolle spielt.
Es wurde im Juli auf PBS Kids landesweit uraufgeführt.

Für viele ist es mehr als ein Cartoon. Es dient als Ikone, als Beispiel für eine positive Repräsentation der Ureinwohner im nationalen Fernsehen…
und hat auf allen Produktionsebenen einen Einfluss der Ureinwohner."

https://newsmaven.io/indiancountrytoday/news/molly-of-denali-is-like-my-siblings--n5bupYDek-QGQhcNkAu9A

https://twitter.com/MollyOfDenali

https://youtu.be/L_FiNuKnTW8

https://youtu.be/L28gKjXFdvM
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Kinder- und Jugendforum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron