20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Frauen




Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Ellen » Do 9. Apr 2015, 16:25

CBC hat im Moment eine Serie von Berichten zum Thema verschwundene und ermordete indigene Frauen.

Missing and Murdered Indigenous Women

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 850
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

von Anzeige » Do 9. Apr 2015, 16:25

Anzeige
 

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Elk Woman » Mi 22. Apr 2015, 15:01

Sexual Assault in Indian Country Is Subject of New Short Film,
But More Funding Is Needed


Read more at :
http://indiancountrytodaymedianetwork.com/2015/04/21/sexual-assault-indian-country-subject-new-short-film-more-funding-needed-160101

Sie spielte im letzten Jahr in dem preisgekrönten Politdrama "House of Cards".
Aber, die Schauspielerin Tanis Parenteau, die Métis, Cree und Sioux Abstammung ist,
möchte die Situation der Indianischen Frauen der Öffentlichkeit mit ihrem neuen Kurzfilm "“A Big Black Space"
ans Herz legen.

Sie hofft auf mehr Bewusstsein für die Hyper-Sexualisierung der Native American Frauen,
deren Ursache sie auch mit in der heutigen Pop Kultur sieht , mit ihrer Faszination auf indianische Frauen,
wie z.B. bei den medialaufbereiteten "Poca-hottie" Halloween-Kostümen.

Sie hat ein Kickstarter Seite ins Leben gerufen, um zur Finanzierung des Films.

Der Film, den Tanis Parenteau geschrieben und in New York gedreht hat, handelt von einem Native American Frau,
die " sexuelle Übergriffen entkommt ", nach dem Besuch einer Party.

Tanis hofft, dass ihr Kurzfilm auf einer ganze Reihe von Festivals im kommenden Herbst teilnimmt, darunter beim Toronto International Film Festival.

Aber in der Zwischenzeit fährt sie fort, fleißig daran zu arbeiten, das die Probleme von sexuellen Übergriffen stärker publik gemacht werden.“

(Jüngste Studien haben festgestellt, dass Native American Frauen doppelt so häufig sexuell missbraucht werden,
als Frauen einer anderen Rasse!...)


Kickstarter Seite zur Filmfinanzierung :
https://www.kickstarter.com/projects/abigblackspacefilm/a-big-black-space-short-film
"No man is an Island, entire of itself
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3667
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Elk Woman » Di 28. Apr 2015, 23:22

ORGANISATIONEN gegen Gewalt an NA Frauen


"Woman Spirit Coalition"

http://www.womenspirit.net/

https://www.facebook.com/womenspiritcoalition


Alliance of Tribal Coalitions to End Violence (ATCEV)

http://www.womenspirit.net/alliance-of-tribal-coalitions-to-end-violence/



-State Tribal Domestic Violence Conference-

http://www.niwrc.org/tribal-coalitions
"No man is an Island, entire of itself
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3667
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Ellen » Mo 5. Okt 2015, 10:59

Gestern fanden wieder in vielen Orten Kanadas Veranstaltungen zur Erinnerung an die ermordeten und vermissten indigenen Frauen und Mädchen statt.
Es wurden viele rote Kleider aufgehängt, die jedes eine dieser Frauen und Mädchen repräsentierten.

Missing and murdered indigenous women remembered in annual march

Winnipeg's MMIW Day of Remembrance marked by red dresses, flowers

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 850
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Elk Woman » Fr 9. Okt 2015, 17:37

Kanadas fehlende- und ermordete Frauen ist ein Thema in der kommender Bundeswahl

by Mark Trahant
08.10.2015


http://indiancountrytodaymedianetwork.com/2015/10/08/canadas-missing-and-murdered-women-issue-coming-federal-election-162000

(obgleich es schwer werden wird für die Ureinwohnerbeteiligung in Kandas Wahlsystem; da das Wahlgesetz zwei Formen der Identifikation verlangt,
darunter eine mit einer Adresse und das ist ein schwieriges Problem, da viele Reservationen keine Straßennamen haben..)


Kanadas Wahl ist 19. Oktober.



e.
"No man is an Island, entire of itself
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3667
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Ellen » Sa 24. Okt 2015, 15:24

Eine Modenschau in Regina, Saskatchewan, macht nicht nur auf indigene Designerinnen aufmerksam, sondern auch auf die ermordeten und vermissten indigenen Frauen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Organisation South Saskatchewan Sisters in Spirit zugute.

Regina fashion show puts spotlight on missing and murdered indigenous women

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 850
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Elk Woman » So 22. Nov 2015, 14:03

Weltspiegel-Reportage-
Highway 16 - die Straße der Tränen

http://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-3231.html


siehe dazu auch Seite 2 in diesem Thread
" Highway of Tears ( British Columbia)" - vom Juni 2012 !
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/highway-of-tears-dutzende-frauen-verschwinden-im-norden-kanadas-a-837639.html

und das war davor, 2009 :
http://www.welt.de/vermischtes/article4089984/Highway-16-die-Strasse-der-Traenen.html


siehe auch ; Traurige News = 2015 :
http://www.huffingtonpost.ca/2015/02/04/rcmp-bc-government-highway-of-tears_n_6614244.html?utm_hp_ref=highway-of-tears

Fragt man sich wirklich ; was ist in all den Jahren überhaupt seitens der Ordungshüter...geschehen ...?
"No man is an Island, entire of itself
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3667
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Ellen » Mo 23. Nov 2015, 14:43

Carolyn Bennett, die neue Ministerin für Indigenous and Northern Affairs, hat im Hinblick auf die beabsichtigte Untersuchung zu den ermordeten und vermissten Frauen in Kanada vorbereitende Gespräche mit den Familien der Opfer sowie mit verschiedenen Organisationen, Gruppen und Regierungen begonnen.

Indigenous Affairs Minister begins 'pre-inquiry engagements' with families of MMIW

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 850
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Elk Woman » Mo 23. Nov 2015, 17:34

Hi Ellen,

hat sich eigentlich die Truth and Reconciliation Commission ausschließlich mit den Untersuchungen zu den
Opfern und Zuständen ehemaliger staatl. Internats(umerziehungs..) - Schulen beschäftigt ?
Und gab es da parallel durch sie keine Untersuchungen auch in Hinsicht auf die verschwundenen Frauen...

D.h. warum fängt man jetzt erst mit Befragungen an, wo doch schon Untersuchungsberichte und zahlreiche
spezielle Dokumente ( bis Beschuldigungen in einem County gegenüber der dortigen Gebietspolizei zu sexist. Übergriffen..)
dazu vorliegen.. :?:

Ist mir also alles ob der Verzögerungen bissel schleierhaft !

Wollen wir mal glauben, dass es die neue Regierung etwas ernster nimmt, obgleich man eigentlich nur ´hoffen ´kann
das dieses nicht nur ein Wahlausspruch ( a´la ; müßte nun mal was geschehen..) bleibt :


"Ich glaube, dass es eine Notwendigkeit für eine nationale öffentliche Untersuchung gibt, um Gerechtigkeit für die Opfer zu bringen,
Heilung für die Familien, und ein Ende dieser Tragödie zu setzen
'
(Zitat neuer Premieminister Justin Trudeau).

" Trudeau erklärte während seiner Wahl- Kampagne, dass er verspreche alle Harper-Ära Rechtsvorschriften über die First Nations zu überprüfen
und diejenigen die gegen den Abschnitt 35 der Verfassung verstoßen auch aufzuheben, im Sinne der Wahrung der Aborigines und ihrer Vertragsrechte.

Trudeau hat sich auch der Umsetzung der Empfehlungen der Wahrheits- und Versöhnungskommission verpflichtet."


http://www.cbc.ca/news/aboriginal/can-trudeau-deliver-on-first-nations-promises-1.3284491
"No man is an Island, entire of itself
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 3667
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: 20 J., Protest - Spirale der Gewalt gegen indigene Fraue

Beitragvon Ellen » Mo 23. Nov 2015, 20:03

Elk, die Truth And Reconciliation Commission hat meines Wissens nach keine Untersuchungen zu den verschwundenen Frauen durchgeführt. Sie hat Zeugen zu den Residential Schools befragt und einen Bericht dazu erstellt. Die Arbeit war umfangreich genug. Sie hat aber im Abschlussbericht die Regierung zu bestimmten Aktionen aufgerufen und dazu gehört auch das Folgende:

41.
We call upon the federal government, in consultation with Aboriginal organizations, to appoint a public inquiry into the causes of, and remedies for, the disproportionate victimization of Aboriginal women and girls.
The inquiry’s mandate would include:
i.
Investigation into missing and murdered Aboriginal women and girls.
ii.
Links to the intergenerational legacy of residential schools

Quelle: Truth and Reconciliation Commission of Canada: Calls to Action

In den Gesprächen der Ministerin geht es jetzt erst einmal darum, die Familien der Opfer und alle relevanten Gruppen in die Planung der Untersuchung mit einzubeziehen.
Die Regierung unter Harper hat die Durchführung einer nationalen Untersuchung immer abgelehnt. Es ist gut, dass jetzt endlich etwas in Bewegung gerät.

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 850
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu News aus Nordamerika (USA und Kanada)/North American News

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron