The National Parks-Die Geschichte der heutigen Nationalparks




Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

The National Parks-Die Geschichte der heutigen Nationalparks

Beitragvon Elk Woman » Sa 5. Sep 2009, 18:02

The history of national parks
Coming to PBS ( Video-Shop)
am 27. September 2009

Der Filmemacher Ken Burns und Dayton Duncan haben im Laufe von mehr als sechs Jahren in einigen der spektakulärsten Naturreservate ( Nationalparks der USA) gefilmt - von der Acadia zum Yosemite, Yellowstone zum Grand Canyon, die Everglades von Florida bis vor die Tore der Arktis in Alaska.

- "The National Parks: America's Best Idee "-

ist dennoch eine Geschichte von Menschen: Menschen mit allem möglichen Hintergrund - Reiche und Arme, Bekannte und Unbekannte, Soldaten und Wissenschaftler; Einheimische und Neuankömmlinge, Idealisten, Künstler und Unternehmer. Also, die Leute, die bereit waren wertvolle Teile des Landes zu retten und damit ihren Mitbürger an die volle Bedeutung der Demokratie zu erinnern.
Es ist eine Geschichte des Kampfes und der Auseinandersetzung, hoher Ideale und auch Opportunismus, mitreißender Abenteuer und dauerhafter Inspirationen - und einer atemberaubenden Kulisse.


"The National Parks: America's Best Idea" ist ein Episodenfilm in 6 Teilen (Serie).
[url]
http://www.pbs.org/nationalparks/[/url]

Dort auch :
PBS Previews: Die Nationalparks

Filmemacher Ken Burns und sein langjähriger Kollege Dayton Duncan nehmen uns mit auf einen Blick hinter die Kulissen der neuen PBS-Serie, The National Parks: America's Best Idea.
Das Team erklärt, warum sie die Parks als Thema gewählt haben, sowie Beschreibung ihrer fünfjährigen Reise durch Forschung, Scripting, Filmen und Bearbeiten der Serie.
Ihre Geschichte ist durch seltene Aufnahmen der Filmcrew bei der Arbeit Dreharbeiten in den Parks dargestellt, sowie Auszüge aus dem fertigen Film.


Coming to PBS September 27, 2009

Filmed over the course of more than six years at some of nature's most spectacular locales — from Acadia to Yosemite, Yellowstone to the Grand Canyon, the Everglades of Florida to the Gates of the Arctic in Alaska — The National Parks: America's Best Idea is nonetheless a story of people: people from every conceivable background — rich and poor; famous and unknown; soldiers and scientists; natives and newcomers; idealists, artists and entrepreneurs;

It is a story full of struggle and conflict, high ideals and crass opportunism, stirring adventure and enduring inspiration - set against the most breathtaking backdrops imaginable.


The National Parks: America's Best Idea is a six-episode series directed by Ken Burns and written and co-produced by Dayton Duncan.
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

von Anzeige » Sa 5. Sep 2009, 18:02

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu News aus Nordamerika (USA und Kanada)/North American News

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron