Indigene Filme`, Hollywood + Das `wahre.. `Indianerbild ?!




Aktuelle Radio-, Fernseh-, Kino- und Internetprogramme rund um Indianer. Bitte eröffnet für jeden Tipp ein neues Thema.
Radio, TV, cinema, and internet programs related to Native Americans. Please open a new topic for every tip.

Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Re: Indigene Filme`, Hollywood + Das `wahre.. `Indianerbild

Beitragvon Ellen » Di 19. Jan 2016, 22:23

Blackstone wurde gerade für einen Canadian Screen Award in der Kategorie Best Dramatic Series nominiert. Mohawk Girls erhielt die Nominierung in der Kategorie Best Comedy Series

2016
CANADIAN SCREEN AWARDS | Television Nominations
(pdf)

Ellen
Ellen
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 953
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 10:54

von Anzeige » Di 19. Jan 2016, 22:23

Anzeige
 

Re: Indigene Filme`, Hollywood + Das `wahre.. `Indianerbild

Beitragvon Elk Woman » Do 4. Feb 2016, 00:01

Nachtrag zu "The Revenant"

'Bring Me The Girl'...-
Warum 'The Revenant' so hart für meine Freunde und mich war
anzuschauen.
:idea:

von
Sasha LaPointe (Coast Salish / Nooksack)


03.02.2016

http://indiancountrytodaymedianetwork.com/2016/02/03/bring-me-girl-why-revenant-was-hard-my-friends-and-me-163227
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Indigene Filme`, Hollywood + Das `wahre.. `Indianerbild

Beitragvon Elk Woman » Fr 14. Jun 2019, 12:52

Es hat sich scheinbar etwas bei NET FLIX
positiv verändert .




imagineNATIVE & Netflix Partner unterstützt Indigene Künstler

von Native News Online Staff

Veröffentlicht am 14. Juni 2019


TORONTO – „imagineNATIVE ist eine Partnerschaft mit Netflix eingegangen,
um indigenen Regisseuren, Produzenten und Drehbuchautoren in ganz Kanada eine Reihe von Möglichkeiten
zur beruflichen Weiterentwicklung zu bieten.

Diese bahnbrechende Partnerschaft, die vom imagineNATIVE-Institut vorgestellt wird, wird die berufliche Entwicklung
und die branchenbezogenen Aktivitäten von imagineNATIVE erheblich verbessern und den indigenen Autoren mehr
Bildschirminhalten, die von indigenen Organisationen angeboten werden, zu bieten.

Die imagineNATIVE-Netflix-Partnerschaft umfasst sechs verschiedene Initiativen
für indigene Drehbuchautoren, Regisseure und Produzenten aus Kanada:

◦ Indigenes Produzentenlabor (ab 2020)
◦ Indigene Direktoren Lab (ab 2020)
◦ Indigenes Drehbuch-Intensiv (ab 2019)
◦ Mentoring-Kommissionen von 'imagineNATIVE Originals' (ab 2019)
◦ Original Storytellers Series Incubator (ab 2020)
◦ Panels & Workshops zu den ganzjährigen Institutsreihen und Festival Industry Days (ab 2019)

"Wir freuen uns sehr, mit Netflix eine Partnerschaft einzugehen, um unsere bisher größte Reihe von Initiativen
zur beruflichen Weiterentwicklung bei imagineNATIVE anzubieten", sagt Jason Ryle, Executive Director.

„Diese Finanzierung ist eine bedeutende Investition in Möglichkeiten für indigene Regisseure, Produzenten
und Drehbuchautoren in Kanada und eine der größten Patenschaften in der Geschichte von imagineNATIVE.

Wir freuen uns darauf, diese Programme in den kommenden Jahren zu liefern, so das der indigene Bildschirmsektor
weiterhin tiefgreifende nationale und internationale Auswirkungen hat. “


https://nativenewsonline.net/currents/imaginenative-netflix-partner-to-support-indigenous-artists/



Vollständige Ankündigung der Netflix-Partnerschaftsprogramme mit imagineNATIVE,
The Indigenous Screen Office und Wapikoni Mobile :


https://media.netflix.com/en/press-releases/netflix-announces-new-partnerships-with-canadas-leading-indigenous-screen-organizations-supporting-the-next-generation-of-indigenous-creators


Programmdetails, Teilnahmeberechtigung und Einreichungsfristen werden noch bekannt gegeben.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram,
um die neuesten Updates und Ankündigungen zu erhalten :


https://www.facebook.com/imagineNATIVE/

https://twitter.com/imagineNATIVE

https://www.instagram.com/imaginenative/
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Re: Indigene Filme`, Hollywood + Das `wahre.. `Indianerbild

Beitragvon Elk Woman » Fr 26. Jun 2020, 23:45

IllumiNative, Sundance Institute und The Black List
arbeiten bei der Eröffnung einer indigenen Drehbuchliste zusammen


LOS ANGELES -" Es gibt immer noch einen Mangel an indigenen Stimmen in der Mainstream-Unterhaltungsindustrie -,
Tatsache, dass mehrere Organisationen fleißig daran arbeiten, dieses Problem zu beheben.

Gestern kündigte The Black List eine neue Zusammenarbeit mit IllumiNative und Sundance Institute an,
um The Indigenous List zu erstellen , in der die besten indigenen Drehbuchautoren aus Spielfilmen und Fernsehen
hervorgehoben werden.

Filmemacher und Drebuchautoren werden gebeten, ein Skript zur Prüfung einzureichen,
indem sie es auf die Website der Schwarzen Liste hochladen .
Einsendungen werden bis zum 27. September 2020 angenommen.
Geeignete Autoren sollten indigene Filmkünstler sein, die in den USA arbeiten.
Für die Liste der Ureinwohner ausgewählte Autoren werden im Herbst 2020 über ihre Platzierung informiert,
gefolgt von einer öffentlichen Ankündigung.

"Wir freuen uns, mit The Black List und IllumiNative zusammenzuarbeiten, um The Indigenous List einzuführen,
was meines Erachtens das Bedürfnis der Branche nach indigenen Geschichten widerspiegelt,
die von indigenen Künstlern und Filmemachern erzählt werden", sagte N. Bird Runningwater (Cheyenne / Mescalero Apache),
Regisseur , Indigenes Programm des Sundance Institute.
"Diese Gelegenheit ermöglicht es uns, Stimmen und Geschichten zu erheben, die unsere Kultur in diesem dringenden Moment
bereichern können."

Franklin Leonard, Gründer und CEO von The Black List, stimmt zu, dass mehr indigene Talente in Film und Fernsehen erforderlich sind
und dass sich seine Organisation weiterhin darauf konzentrieren wird.

"Hollywood und die Filmindustrie weltweit sind längst überfällig, wenn es darum geht, die reiche Erzähltradition in indigenen Gemeinschaften
auf der ganzen Welt zu unterstützen", sagte Leonard.
„Die Schwarze Liste ist demütig, sich dem Sundance Institute and Illuminatives anzuschließen -,
Leute, die seit langem daran arbeiten, diesem Misserfolg entgegenzuwirken -, um die indigene Liste zu erstellen.
Es wird das erste von vielen sein und der Beginn eines kontinuierlichen Engagements. “

Crystal Echo Hawk (Pawnee), CEO von IllumiNative, bietet indigenen Stimmen nicht nur einen dringend benötigten Verstärker,
sondern auch die überwältigende öffentliche Nachfrage nach mehr einheimischen Stimmen in der Unterhaltungsbranche.

"Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass 78 Prozent der Amerikaner mehr über Ureinwohner erfahren möchten
und 78 Prozent eine genauere und zeitgemäßere Darstellung der Ureinwohner in Hollywood sehen möchten", sagte Echo Hawk.
„Dies sind große Zahlen, die sowohl eine signifikante Marktnachfrage, als auch eine Nachfrage nach realer Gerechtigkeit
und die Einbeziehung einheimischer Völker und Geschichten signalisieren.

"In diesem neuen, kraftvollen Moment, mit dem dieses Land konfrontiert ist,
fordern Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund Rassengerechtigkeit und Gerechtigkeit", fügte sie hinzu.
„Wir müssen unbedingt einheimische, schwarze und braune Stimmen zentrieren.
Die Liste der Ureinwohner ist eine Gelegenheit, die unglaubliche Tiefe des kreativen Talents und die Vielfalt der Geschichten,
die es im indischen Land gibt, zu präsentieren und zu fördern. “

Die Einreichungsvoraussetzungen für die indigene Liste 2020 sind nachstehend aufgeführt:

◦ Indigene Filmkünstler, die in den USA arbeiten, können Drehbücher für diese Partnerschaft einreichen
◦ Jede Art von Geschichte ist förderfähig und wird berücksichtigt
◦ Für diese Partnerschaft werden Spielfilmskripte, halbstündige Drehbücher und einstündige episodische Drehbücher
berücksichtigt - bitte keine Webserien
◦ Alle Erfahrungsstufen für die Einreichung von Autoren berücksichtigt
◦ Die eingereichten Skripte sollten so frei von Anhängen wie möglich sein
◦ Die einreichenden Autoren sollten bereit sein, die folgende Frage zu beantworten:
Was ist Ihre Stammesnation / First Nation?
Bitte beschreiben Sie, wie Ihre einheimische Kultur Ihre Ideen und Prozesse als Drehbuchautor unterstützt hat. "


https://nativenewsonline.net/currents/inaugural-indigenous-screenwriting-list-spotlights-film-television-talent/
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4777
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Hollywood - Indianer (OT: Reel Injun)
Forum: Radio, TV, Kino/Cinema & Internet
Autor: Ellen
Antworten: 5
Indigene Filme beim Sundance Film Festival
Forum: Events
Autor: Elk Woman
Antworten: 1
indigene Filme in Basel
Forum: Events
Autor: Ellen
Antworten: 0
Indigene Filme in München
Forum: Events
Autor: Ellen
Antworten: 0
Re: DVD`s, Videos, Games und Filme zu Indianern
Forum: Empfehlungen
Autor: Elk Woman
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Radio, TV, Kino/Cinema & Internet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron