Herzlich willkommen im neuen Forum




Liebe neue Mitglieder! Bitte stellt euch in einem neuen Thema kurz vor.
Dear new members! Please create a new topic to introduce yourself.

Moderatoren: Elk Woman, Bärbel

Herzlich willkommen im neuen Forum

Beitragvon dtdolphin » So 2. Nov 2008, 10:39

Herzlich willkommen im neuen Forum von Cherokee Wigwam!
LG Dirk
Benutzeravatar
dtdolphin
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 06:55
Wohnort: München

von Anzeige » So 2. Nov 2008, 10:39

Anzeige
 

Re: Herzlich willkommen im neuen Forum

Beitragvon Elk Woman » Sa 30. Dez 2017, 00:06

Wir gehen ins 10. Jahr des "Neuen Forums",
was nun aber wirklich kein "Neues" mehr ist.

Da ich schon im Alten dabei war, das Neue mit eingerichtet habe
und seitdem mit betreue ( nachdem uns der Forenbetreiber weggeblieben ist :wink: )
möchte ich das kommende "Jubiläum " zum Anlass nehmen

um noch einmal etwas nicht gerade Unwichtiges hier festzuhalten,
damit es auch weiterhin zu keinen größeren Missverständnissen kommt
und unser Forum eine bessere Überlebenschance hat, als manches andere Forum,
wo es keine klaren Regeln gab.


Nun also, meine Zeilen zum Jahreswechsel :froehlich_7df2a96e31c42494bdc08009e208a10b:

D.h. nochmal zur vorherigen Klarstellung zum korrekten Umgang mit Foren
bzw. der Pflichten und Aufgaben von Moderatoren und Administratoren,
und über was man ´vor einer Anmeldung´ sich bewusst sein sollte:



Genaue Defination von Moderierten- und Unmoderierten Foren

Um den Unterschied zwischen beiden Betriebsarten zu verdeutlichen, hier eine Definition:

"Ein moderiertes Forum arbeitet nach dem System, dass Beiträge seitens der User zwar gespeichert,
aber nicht sofort veröffentlicht werden. Sie müssen erst von der Boardadministration / Moderation freigeschaltet werden."


Wir sind hier ein "moderiertes Forum".


Ein „moderiertes Forum“ speichert eigentlich zuerst nur Neueinträge
und der Moderator entscheidet zeitversetzt ob er den Beitrag frei gibt ..


Anmerkung :

was wir nicht so handhaben, bei hier sich eintragenden Mitgliedern bzw. kurzzeitigen Mitschreibern ;
nur im offenen Gästeforum, wo eine Anmeldung ansonsten nicht notwendig ist.-
Allerdings ..würden wir uns manche hiesigen schon mal mit aufgetretenen persönlichen Angriffe auf die Moderatoren
mit solcher korrekteren Foren-Arbeitsweise schon mal ersparen..
:roll:


Im "nicht moderierten Betrieb", arbeiten Foren in Echtzeit, sodass Beiträge direkt nach dem Posten zu lesen sind.
Je nach Forensoftware kann der User den Beitrag nicht mehr ändern oder gar löschen.

Gerade im Internet gilt der Grundsatz: "Wer schreibt, der bleibt!" ( bzw. dessen Spuren „bleiben bestehen“..)



"Der Admin stellt dieses Forum kosternlos für User zur Verfügung.
Er hafftet in der Regel auch für die Inhalte seines Forums, d.h. er muss sofort eingreifen wenn sich rechtswidrige- und Forenwidrige Dinge
durch User einschleichen, um Schaden abzuwehren. Eine hohe Verantwortung!

Aber Admin und die Moderatoren haben - um Ihre Aufgaben erfüllen zu können – auch ganz klar definierte bestimmte Rechte:

Moderatoren können aber jeder Zeit in die Diskussion eingreifen und haben das Recht, Beiträge zu löschen oder zu editieren,
sowie Benutzer zu sperren.
Oft können sie außerdem Diskussionen schließen oder sperren, d.h. das Hinzufügen weiterer Diskussionsbeiträge zu einem Thema verhindern,
oder Diskussionen, die von Forennutzern in einer falschen Kategorie platziert wurden, verschieben.

Moderatoren sind meist engagierte Benutzer, die mit dem Betreiber des Forums nicht notwendigerweise etwas zu tun haben.
Im Gegensatz zu einem Administrator können sie in der Regel keine Einstellungen der Forensoftware ändern und haben keinen Zugang zur technischen Plattform der Website,
sondern bedienen die Funktionalitäten der Forensoftware."


"Ein Administrator kann als Moderator einzelne Beiträge oder ganze Foren zensieren bzw. löschen.."


Anmerkung :

Was in unserem Falle auch noch nie durchgeführt wurde und auch unseren persönlichen Ansichten von einer freien Mitarbeit nicht entspricht,
auch wenn wir als ehrenamtliche Forenverantwortlichen alle beiden Funktionen ausfüllen können, bzw. auch mangels des hier nur noch namentlich
mit verankerten Admin auch pflichtgemäß belegen..



Hoffe, alles soweit verständlich;
falls es mal vergessen wird, verlinken wir einfach hierher. LOL ! :razz:


LG,

und nun kommt gut ins "10. Jahr"

( immerhin, das verflixte 7. Jahr haben wir `janz jut `überstanden :lol: )

elk
"No man is an Iland, intire of itselfe
(John Donne)
Benutzeravatar
Elk Woman
Forenteam
Forenteam
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 2. Nov 2008, 19:54
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein)



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Willkommen/Welcome

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron